Test: Sony RX100 IV, Canon G7X Mark II, Lumix LX15 & Lumix LX100

Vorteile / Nachteile

Vorteile/Nachteile:

Sony RX100 IV

+ Sucher, der sich bei Bedarf ausfahren lässt

+ Sehr gute Bildqualität

+ Zeitlupenfunktion mit 1000 Bildern pro Sekunde

+ Integrierter ND-Filter

+ 4K Videoaufnahmen

– …allerdings nur für 5 min. pro Videosequenz

– Keine Touchfunktion

– Hoher Akkuverbrauch bei Videoaufnahmen

– Schlechte Haptik, aufgrund des fehlenden Griffes vorne am Gehäuse (lässt sich nachrüsten)

 

Canon G7X Mark II

+ Sehr gute Haptik

+ 100mm Endbrennweite

+ Langsamer Anstieg der Anfangsblende bei steigender Brennweite

+ Sehr guter Bildstabilisator im Videomodus 

+ Touchdisplay

+ Guter Autofokus im Videomodus

+ Integrierter ND-Filter

– Bildschärfe insbesondee an den Rändern mangelhaft

– Schlechte JPEG-Engine (insbesondere bei dunklen Bildbereichen)

– Brennweite wird nicht angezeigt nur der grobe Fokusbereich (zB. „5cm – 10m“)

–  Der Zoom fährt zurück und der Selbstauslöser bzw Serienbildmodus deaktiviert sich nach Bilderbetrachten bzw. erneutem einschalten der Kamera

– Belichtungszeit im Modus P, TV und AV max. 1 sek (länger Zeiten nur im Modus M)

– Sehr schlechter Makro-Modus

– Manuelles Fokussieren ist sehr frustrierend

                       

Lumix LX15

+ Sehr hohe Abbildungsleistung

+ Sehr lichtstark (Blende f1.4)

+ Post-Focus-Funktion

+ Sehr gute JPEG-Engine insbesondere bei hoher ISO

+ Fokus-Bracketing-Funktion

+ 4K Videofunktion

+ Sehr gute Touchfunktion

+ Sehr gute Makrotauglichkeit

– Kein ND-Filter

– Sehr schlechte Haptik / Steuerkreuz-Tasten sind schlecht zu ertasten

– Display nur nach oben schwenbar

 

Lumix LX100

+ Integrierter Sucher

+ Gute Bildqualität trotz 12 Megapixel

+ Viele frei belegbare Funktionstasten

+ Großer Sensor

– Nur 12 Megapixel Auflösung

– Gewöhnungsbedürftiges Bedienkonzept

– Blendenring zu nah am Zoomring (dadurch versehentliches Verstellen möglich)

– Kein Klappdisplay

– Stummschaltung deaktiviert nicht nur Signaltöne, sondern auch den mech. Verschluss, die Belichtungszeit reduziert sich dadurch auf max. eine Sekunde

 

5 Kommentare

  • Eduard S.

    Servus, bin als Sony RX-100-2 Nutzer durch Zufall auf deine Seite gekommen. SUPER Vergleich, DANKE !! Ich beschäftige mich nebenbei vorausschauend mit anderen Kameras da ja mal eine Neuanschaffung ansteht. Komme aber zu dem Ergebnis das die RX-100 Serie mit abstand zu den besten Kameras gehört bezüglich Kompaktheit, Bildqualität, Handhabung und doch auch Preis.
    Außer RX100-V, schon heftig teuer. Besonders verwundert mich wie „schlecht“ viele teurere und größere DSLR etc. sind. Ich sehe mir da gerne die Fotos auf dkamera.de an. Hier betrachte ich gerne das Foto Kirchendach, wie fein hier die Dachziegel aufgelöst werden. Ich macht die RX100 Serie mit die besten Fotos.
    Noch mal DANKE, super Gegenüberstellung.

    • Nils

      Hallo Eduard,
      vielen Dank für das positive Feedback.
      Mit der RX100 Serie hat Sony echt einen Volltreffer gelandet. Ich nehme sie viel häufiger mit als meine großen Kameras. Und das ist der Punkt, man hat sie einfach dabei. Denn nichts ist schlimmer als ein besonderes Motiv nicht auf Kamera festhalten zu können. Wobei die Smartphone-Kameras von der Qualität immer mehr aufholen.
      Ich benutze die RX100 IV jedenfalls regelmäßig für Foto- und Videoaufnahmen und wünsche mir für die RX100 VI ein Objektiv mit mehr Zoom im Telebereich.
      Die Testaufnahmen von dkamera.de sind mir bekannt. Neben dem Bild mit dem Kirchendach, zum beurteilen der Schärfe, finde ich die Nachtaufnahmen auch sehr interessant, um die Rauschanfälligkeit der Sensoren bei hohem ISO Wert zu vergleichen.

  • MAC

    Where is the LX15 on the first picture?

  • Robert Frank

    Danke für den objektiven, nachvollziehbaren Vergleich. Exakt diese Kameras stehen bei mir zu Entscheidung an. Da mich diverse LUMUX Reisezooms in den letzten 15 Jahren noch nie enttäuscht haben wird es bei mir wohl die LX15 werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.